Home

Anmeldung Iscrizione Volleyball - 2020 - 2021



Infos & Anmeldung / Info & iscrizione << HIER >>

Sonne, Schweiß und Sand...

Neue Beachvolleyball Anlage in der Sporzone Terlan

Autor: Jasmin Welponer


Das Freizeitangebot in der Sportzone Terlan ist um eine Attraktion reicher. Diesen Sommer soll die neue Beachvolleyball Anlage mit insgesamt 2 Sandplätzen und modernem, stromsparendem LED Flutlicht in Betrieb genommen werden. Durch die herrliche Lage am Dorfeingang sowie die hervorragende Qualität des Sandes ist der Spaßfaktor garantiert.


Der Präsident des Amateursportvereins Volleyball Kurt Jakomet ist besonders stolz auf die neu angelegten Plätze und davon überzeugt, dass die Beach Volleyball Anlage eine große Bereicherung für Terlan darstellt. Neben der Nutzung für Training und Freizeit sind einige Turniere in Planung und Ende August wird auch der letzte Bewerb und die Abschlussfeier der Dorfmeisterschaft dort stattfinden.


An den Tagen Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag können die Spielplätze jeweils zwischen 18 Uhr und 22 Uhr reserviert werden, bei einer Nutzzeit von mindestens 2 Stunden. An den Wochenenden wird die Anlage kostenfrei von 14 Uhr bis 20 Uhr zugänglich sein.


Die feierliche Eröffnung der Anlage wird in Absprache mit der Gemeindeverwaltung geplant. Es gilt hier jedoch die weiteren Entwicklungen rund um die Coronakrise abzuwarten, bevor ein Termin fixiert werden kann.

Für die Realisierung der Anlage in der Sportzone Terlan bedankt sich der Amateursportverein Volleyball Terlan herzlich bei der Gemeindeverwaltung Terlan für die Finanzierung, beim Ingenierbüro Gamper-Unterweger für die Planung, bei der Firma Müller Stefan und bei allen am Bau beteiligten Unternehmen für die hervorragende Arbeit.


Wer Fitness und Strandfeeling miteinander verbinden will, für den ist Beachvolleyball die ideale Wahl. Alle, die bereits in diesen Sommermonaten Beachvolleyball spielen und durch den feinen Sand hechten möchten, können sich ab sofort melden. Reservierungen werden online entgegengenommen, unter www.volleyterlan.it

Sportlicher Rückblick: Saison 2018 – 2019 


Der Amateur Volleyballverein Terlan hat die vergangene Saison erfolgreich beenden können. Mit dem zweiten Platz des Open Damen Teams und dem dritten Platz der U15 Mädels in den entsprechenden Kategorien der VSS Landesmeisterschaft wurden Podiumsplätze erlangt.


Mit Platz 4, knapp am Podium vorbei schlossen die U20 Damen die Meisterschaft ab. Erfolgreich schnitten auch unsere Minis ab. Die U10 Gemischt Teams belegten bei der VSS Landesmeisterschaft Mini Volleyball die Plätze 7 und 11, die U10 Mädchen die Plätze 24, 44, 47 und 62  und die U12 Mädchen freuten sich über die Plätze 22 und 46.


Mit rund 130 aktive SpielerInnen in der vergangenen Saison ist unser Verein zu einer stolzen Größe herangewachsen.

Jahreshauptversammlung 2019


Dienstag, 23. April 2019

Beginn 19:30 Uhr

im Urania Saal Raiffeisenhaus Terlan


Tagesordnung:


  • Begrüßung
  • Verlesung und Genehmigung Protokoll der Vollversammlung 2018
  • Tätigkeitsbericht 2018 – Vorschau 2019
  • Jahresabschluss 2018 und Genehmigung
  • Haushaltsplan 2018
  • Allfälliges

Volleycamp Castelnuovo del Garda 2018

Vom 7. bis 9. September 2018 trafen sich die Spielerinnen der U15 und U20 Teams zum Auftakt - Trainingslager in Castelnuovo del Garda. Begleitet wurden die Youngstars von den Trainern Claudio und Kurt, sowie den Betreuerinnen Monika und Michi.


Insgesamt wurden 6 Trainingseinheiten absolviert. Gestartet wurde bereits um 7:30 Uhr mit einem halbstündigen Geländelauf und anschließendem Streching. Unter Tags wurde an den Techniken gefeilt und am Sonntag ein internes Turnier (4x4) gespielt. Natürlich blieb auch genügend Zeit fürs "Abchillen" im Pool.


Wie schon in den vergangenen Jahren waren die Volleyballer im Agritourismus "La Molinalda" der Familie Mitterer untergebracht und von Ute, Reinhold, Flavia und Silvia perfekt umsorgt.

Anmeldung Volleyball - Saison 2018 - 2019


Für Interessierte besteht bereits jetzt die Möglichkeit sich unverbindlich für die Volleyballsaison 2018/2019 in den entsprechenden Kategorien einzuschreiben.


Die angegebenen Termine sind noch provisorisch, da vor diese von der Anzahl der Teilnehmer abhängen.


Ein frühzeitige Anmeldung erleichtert der Vereinsführung die Planung, deshalb ermuntern wir alle, sich jetzt schon anzumelden.


Infos & Anmeldung << HIER >>

Erfolgreiche Saison 2017/2018


Der Amateursportverein Terlan kann auf eine sehr erfolgreiche Jahrestätigkeit zurückblicken und einen deutlichen Zuwachs an Spieler/innen verzeichnen. Zum ersten Mal wurde auch ein U10 Bubenteam gebildet. Im Vordergrund steht in der Tätigkeit des Vereins vor allem der Spaß und die Freude am Spiel sowie der erlernte Teamgeist.


Doch auch die sportliche Keistung kommt nicht zu kurz. Den krönenden Abschluss einer spannenden Saison feierten die U10 und U12 Teams Ende Mai beim großen VSS Volleyballfest in Kastelbell mit den Platzierungen 42, 53 und 56 (U12 Mädchen), 32 & 34 (U10 Mädchen) sowie Platz 13 (U10 Buben).

In der Kategorie Jugend war der Verein mit drei Teams und insgesamt 24 Spielerinnen in den entsprechenden Meisterschaften aktiv und holte sich bei der VSS-Landesmeisterschaft die Bronzemedaille  und den vierten Platz in der Kategorie U15 und die Bronzemedaille in der Kategorie U20.


Neben Kinder- und Jugendlichen unterhält der Volleyballverein auch  Damenteam, das sich regelmäßig zu den Trainingseinheiten trifft und auch an der VSS Meisterschaft, Klasse Open Damen erfolgreich mitspielt. Darunter ehemalig aktive Spielerinnen und Freizeitvolleyballerinnen, die noch Spaß am taktischen Spiel haben und sich noch gerne im Rahmen der Freizeitliga mit Gleichgesinnten messen möchten. In der abgelaufenen Saison freute man sich über den fünften Platz in der VSS Landesmeisterschaft.


Prämiere Volleyball im Rahmen der Dorfmeisterschaft


Ein Höhepunkt der Vereinstätigkeit war sicherlich die erstmalige Austragung des Volleyballturniers im Rahmen der Terlaner Dorfmeisterschaft. Diese ist Dank einer optimalen Zusammenarbeit des Ausschusses, der Spielerinnen und freiwilligen Helfern sehr gut gelungen und reibungslos über die Bühne gegangen. An vier Abenden trafen sich die 20 teilnehmenden Teams in der Turnhalle Terlan, bewältigten zuerst die Gruppenphase und anschließend die K.O. Runde. Am Ende hat das Team Lager Wally gewonnen, vor Riserva 94 und den Bombers Terlan.


Starker Zuwachs bei den Mini`s


Die Saison 2018/2019 ist mit einen Teilnehmerrekord bei den U10 und U12 Teams gestartet. Mit 29 Kindern konnte man die Spieleranzahl vom Vorjahr verdoppeln. Auch die Anzahl der U15  Spielerinnen ist angestiegen. Aus diesem Grund hat unser Verein heuer zwei Teams für die VSS Meisterschaft gemeldet.


Aufgrund von zwei Abgängen, Auslandsemester und Verletzungen hat sich das U20 Team heuer etwas verkleinert und ist auf acht Spielerinnen geschrumpft.  Dennoch kann man in der VSS Meisterschaft auf starke Resultate hoffen und um die vorderen Plätze mitspielen.


Zuwachs erhalten hat auch unser Open Damen Team. Hier spielen heuer 14 Damen bei der VSS Meisterschaft mit.


VSS Trainerausbildung Mini Volleyball mit starker Terlaner Präsenz


Im Oktober und November hat das Referat Volleyball im Verband Südtiroler Sportvereine eine 16-stündige Trainerausbildung für den Bereich Minivolleyball angeboten. Rund 29 Teilnehmer haben die Ausbildung, geleitet vom Südtiroler Erfolgstrainer (Dentac Trient, Innsbruck) und Sportwissenschaftler Martin Pöder absolviert.


Mit Sophie Albenberger, Hannah Thaler und Claudio Corva haben auch drei TerlanerInnen diese Ausbildung erfolgreich absolviert.


Der AVT ist stolz, dass die Anzahl der ausgebildeten Trainer im Verein zugenommen hat und sich mit Sophie und Hanna auch aktive Spielerinnen an der Ausbildung der Kinder aktiv beteiligen.





im Bild: Teilnehmer der Trainerausbildung in der Turnhalle Terlan

Neue Sporttaschen für die U12 und U10 Teams


Dank der großzügigen Unterstützung der Raiffeisenkasse Terlan wurden die Spielerinnen der U10 und U12 Teams mit neuen Sporttaschen ausgestattet. Im Beisen von RAIKA Obmann Josef Alber wurden diese den Spielerinnen kürzlich übergeben.


Die U10/U12 Spielerinnen, Trainer, Betreuer und der Vorstand des Vereins bedanken sich herzlich für den Sponsorbeitrag.

Trainingscamp 2016/2017


Vom 16. bis 18. September fanden sich die U15, U20 und Open Damen Teams zum Volleyballcamp in Castelnuovo del Garda ein. Untergebracht im Agriturismo "La Molinalda" wurden die Sportlerinnen auch heuer wieder bestens versorgt.


Absolviert wurden insgesamt sechs Traningseinheiten, aber auch für den gemütlichen, erholsamen und auch geselligen Teil stand genügend Zeit zur Verfügung. Am Trainingscamp haben heuer 22 Altletinnen teilgenommen. Trainiert wurde die Truppe vom Präsidenten Kurt und in den Trainingspausen gut versorgt von den Ausschussmitgliedern Monika und Michi.


Ein Dank gilt der Familie Mitterer (Ute, Reinhold und Silvia) für die Gastfreundschaft, Inge für die Organisation, Küchencheffin Flavia für das vorzügliche Essen, sowie Steve und Albert für die Betreuung. Ein Dankeschön geht auch an die Gemeindeverwaltung von Terlan, für den großzügigen Beitrag, den unser Verein für das Trainingswochenende erhalten hat.


Mixed-Volleyball Turnier in Lana


12. Juni 2016: Auch heuer hat ein Team des AVT Volleyball am internationalen Mixed - Volleyballturnier in Lana teilgenommen.


Am Wochenende vom 11. - 12. Juni spielten Sarah, Greta, Klaudia, Gabriella, Claudio, Roland, Thomas und Kurt unter dem Namen "Sporgelstecher" gemeinsam mit 119 weiteren Teams aus Südtirol, Italien, Österreich, Deutschland in der Sportzone Lana.


Unter sehr wechselhaften Bedingungen bestritt unser Team insgesamt 12 Spiele, davon 3 erfolgreich und konnte am Ende eine Menge an Erfahrungen mit nach Hause nehmen.


Rund 600 Kinder bei VSS/Raiffeisen Volleyball-Landesmeisterschaften 2016


28.05.2016: Insgesamt 166 Mannschaften der Kategorien U10 und U12 nahmen in der Saison 2015/2016 an der VSS/Raiffeisen Volleyballmeisterschaften teil. In Bruneck wurden am 28. Mai nun die Landesmeister ermittelt. Rund 600 Kinder sorgten in der Sportzone Reischach für ein wahres Volleyballfest. Die begehrten Raiffeisentrophäen gingen nach Partschins, Lana, Bozen und Bruneck.


Terlan war beim Finale mit einem U10 Team und 3 U12 Teams vor Ort. Begleitet von einigen Eltern durften die meisten Mädels zum ersten Mal an einer so großen Volleyballveranstaltung teilnehmen. Alle Teams boten eine sehr gute Leistung und hatten eine Menge Spaß.

Mit dem Finaltag der U10 und U12 wurde somit nach der U15 und Open Damen im April und der U20, nun die letze VSS Landesmeisterschaft abgeschlossen, an denen Terlaner Teams mitspielten.

Volleyball Abschlussfest am Terlaner Festplatz


27.06.2016: Wie im Vorjahr treffen sich auch heuer wieder alle Spielerinnen, Spieler des AVT Volleyball und Eltern zur gemeinsamen Abschlussfeier auf den Festplatz von Terlan. Die rund 150 Gäste wurden vom Ausschuss und den freiwillgen Helfern bestens umsorgt und konnten sich an Grillspezialitäten, Salatbuffet und reichhaltigen Nachtischvariationen erfreuen.


Präsident Kurt Jakomet freut sich, dass die Saison 2015/2016 vor allem verletzungsfrei verlaufen ist. Er bedankt sich bei allen Vorstandsmitgliedern, dem Trainer- und Betreuerstab für die geleistete Arbeit.